Login Form

Suche

Logos

Folge uns auf Facebook

Logo Erasmus+ Programm der EU

Brotkrumen

Europass 2015 Teilnehmer des Projektes "EuroComp" mit Bürgermeister Birgit Strangmann (zweite von rechts) - Foto: Robert SchäferDie Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen konnte von 2013 bis 2015 138 Auszubildenden eine Förderung aus dem Leonardo da Vinci Programm der Europäischen Union (Lebenslanges Lernen) vermitteln. Die Kompetenzen, die sich die jungen Menschen bei ihren Auslandsaufenthalten erarbeitet haben, werden im Europass-Mobilität der Europäischen Union ausgewiesen.

Zur Übergabe dieser Pässe begrüßte Bürgermeisterin Birgit Strangmann die TeilnehmerInnen des Programms aus der Region am Montag, 6. Juli, im Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses. „Der Europass ist ein Universalschlüssel. Er öffnet Türen und Schlösser zum Arbeiten und Lernen“, so Strangmann. Mit dem Pass werde eine Vergleichbarkeit im europäischen Kontext hergestellt. Zusätzlich hätten sich die TeilnehmerInnen persönlich entwickelt und ihren Horizont erweitert. Sie hätten Fremdsprachen gelernt, andere Kulturen erlebt und seien Botschafter der europäischen Idee. Gerade die aktuelle Lage in Griechenland zeige, wie wichtig eine Annäherung und die Zusammenarbeit in Europa sei, so Strangmann.

http://www.osnabrueck.de/start/aktuelles/news/europaesse-fuer-auszubildende.html